Dienstag, Januar 24, 2006

frost und frustbekaempfung

Ganz schoen kalt geworden. Und gestern hatte ich einen Frusttag, aus verschiedenen Gründen. Der Frust musste dann mit allerlei ungesundem Zeug bekämpft werden. Angefangen bei Schokolade, aufgehört mit Zigarette. Hinterher habe ich mich so unwohl gefühlt, dass ich ins Bett gegangen bin. Heute ist ein neuer Tag, den ich um 5:15 bereits angefangen habe. Und bis jetzt war ich auch ziemlich produktiv. Wenn diese Arbeit fertig ist, kriegt ihr einen Link wo ihr nachschauen koennt, was dieses Jahr alles angeboten wird an Veranstaltungen, allesamt geeignet für taufrisch-Leser. Und wer nicht warten mag, schreibt eine email.