Dienstag, Mai 02, 2006

Naturfreuden

Habe das ganze Wochenende draußen verbracht, 1 Tag auf Inlinern, 1 Tag Wandern. Und mein Heuschnupfen war kaum zu spüren. Nur als wir gestern ein Brot gekauft haben - für den Rest der Familie - auf einem Bauernhof, mit viel Mehl daran, da scheint mir der Mehlstaub in die Nase gestiegen zu sein und prompt gings los, aber wie. Aber ohne Mehl geht alles ganz prima und die Rohkost findet wieder ihren Platz. Gleich gibts Mango zum Frühstück.
Hier ein paar Bilder von unserer Kräuterwanderung im März, da gabs noch nicht so viel wie jetzt aber doch schon Einiges. Vielen Dank an Jochen dafür.
Flyer zu den neuen Terminen unter tine-taufrisch@web.de anfordern!