Freitag, August 19, 2011

Lavendel oder Potluck oder beides?

Heute eine kleine Vorschau auf die Termine, bei denen es sich jetzt schon lohnt, sich zu freuen.
So zum Beispiel das Lavendel-Seminar am 16. September in Vaihingen/Enz und den Potluck im Anschluss.

Lavendel 16. Septemer 15-17: 30 Uhr

Wir nähern uns dem Lavendel zunächst ganz intuitiv mit einer praktischen Übung. Hierbei machen wir uns das Potenzierverfahren zunutze, wie es in der homöopathischen Heilmittelherstellung üblich ist. Damit möchten wir uns mit unserer Sinneswahrnehmung auf die Pflanze einstimmen.
Im Anschluss daran, wollen wir die Geheimnisse des Lavendels auf der Wissens- und Erfahrungsbasis ergründen.
Wo stammt der Lavendel her?
Welche inneren Werte hat er?
Welche Lavendel-Arten sind wie zu nutzen?
Was macht den Lavendel so heilkräftig?
Wie erkenne ich Qualität?
Wie kann ich Lavendel selbst anbauen, ernten, verwenden?

Mehr Infos könt Ihr unter info(ät)christine(minus)volm(punkt)de anfordern.

Besonders freue ich mich, unseren Potluck an diesem Tag direkt im Anschluss an das Seminar zu haben. Eindrücke von unserem letzten Potluck habt ihr hier.





Emils Super-Erdbeertorte nach einem Rezept der vegetarischen Initiative
Bilder: M.Ludwig