Freitag, Dezember 02, 2011

Pflanzendüfte und Räucherlust

Schaut mal, diese tolle Rezension ist gestern im Magazin "Essbare Wildpflanzen" erschienen, hat mich sehr gefreut.



-- Christine Volm ist es mit ihrem Räucherbuch gelungen, den Leser teilhaben zu lassen an ihrer ganz persönlichen Räuchergeschichte. Ihre anfängliche Skepsis, in der sich vermutlich einige Leser wiederfinden werden, weicht schnell der Begeisterung. Mit Einblicken in ihre eigenen Räuchererlebnisse, kombiniert mit einem großen Fachwissen um Pflanzen und Räucherwerk steckt sie uns schnell an mit ihrer Begeisterung und nimmt uns mit auf ihre Entdeckungsreise. Der Streifzug erstreckt sich über die Räuchertraditionen in Europa bis in den Orient. Im Mittelpunkt steht jedoch die Bereicherung des täglichen Lebens mit feinem Räucherwerk. Schnell kann der Leser selbst viele Gelegenheiten finden, die er zukünftig nicht mehr ohne Duft an sich vorbeiziehen lassen möchte! Einen schönen Abschluss findet das sehr empfehlenswerte Räucherbuch mit zahlreichen praktischen Tipps z.B. zur Qualität von Räucherwerk, dem Sammeln und Lagern von eigenem Räuchermaterial und der Herstellung von Mischungen. Insgesamt ein sehr gelungenes Räucherbuch, in das wir mit Sicherheit öfter unsere Nase halten werden auf der Suche nach einem wunderbaren Räucherduft. --