Dienstag, April 10, 2012

Lernen von Schülern

Liebe Wildpflanzenfreunde - Ihr seid die Besten -
gestern habe ich meine Einleitung fürs neue Buch geschrieben und dabei ist mir aufgefallen wieviel ich von Euch gelernt habe. Eure Fragen sind es, die mich immer wieder ganz zu den Basics bringen, die mich zwingen die Pflanzen immer wieder neu zu betrachten und zu grübeln, wie ich sie Euch möglichst einprägsam nahebringen kann. Und manchmal, wenn einer oder eine von Euch dann wieder mit einer Pflanze ankommt, die gar nichts mit der zu tun hat, für die sie gehalten wird, dann weiß ich, dass ich es noch besser machen muss.
Und für eine liebe Wildpflanzenfreundin übe ich heute, das Veilchen ganz korrekt vorzustellen - hier schon mal ein Bild (das übrigens seltsamerweise schon länger in meinem Veröffentlichungsordner wohl auf diese Gelegenheit gewartetet hat)!!! Dieses stammt von mir - aber der Fotograf arbeitet gerade an noch besseren, einprägsameren Bildern!