Freitag, Oktober 05, 2012

Feigenzeit - Senfzeit

Gibt es etwas Besseres als frische Feigen? Bei uns im Kalthaus sind sie jetzt reif und da kann ich natürlich nicht widerstehen. 10 Stück gab es gestern zu ernten und ich habe sie direkt gegessen, mein Mittagessen sozusagen, neben einem Salat.

 

Feigen sind einfach paradiesische Früchte und können nicht nur getrocknet werden, um ihre wertvollen Inhaltsstoffe zu konservieren. Die wertvollen Mineralstoffe Kalium, Calcium, Eisen, Phosphor bleiben auch beim Trocknen und Verarbeiten erhalten, frische Feigen sind außerdem reich an Vitamin A und B. Ihre Wirkung wird unter anderem als blutreinigend und verdauungsfördernd beschrieben. Ich mache gerne auch Senf daraus - aus Senfkörnern und Feigen im Mörser zermahlen - ein ausführliches und wildes Rezept dazu wird es im neuen Buch geben!