Sonntag, Juli 07, 2013

Fingerfood-Paprika mit Pistazienklee für alle

"Fingerfood-Paprika mit Pistazienklee für alle" - Das dachten sich die Azubis beim Ulmer Verlag und unterzogen bei der Gelegenheit mein neues Buch mal einem Praxistest.
In Ihrem Azubiblog haben sie nun auch darüber berichtet und mir einige Bilder geschickt, die mich sehr gefreut haben. Die möchte ich euch nicht vorenthalten und sage Danke an diese engagierten jungen Verlagsmitarbeiter, mit denen ich vielleicht auch mal an einem Buchprojekt zusammenarbeiten werde - da freu ich mich drauf.

Hier ein Auszug und einige Bilder.

"Auch bei diesem Praxistest kam das leibliche Wohl nicht zu kurz. Dieses mal testeten wir aus dem Buch „Meine liebsten Wildpflanzen – rohköstlich“ von Christine Volm


 Die Zutaten hatten wir fast alle schon im vornherein besorgt. Fast alle, denn der Klee fehlte noch. Also war die erste Tat, ab auf die Wiese und Klee sammeln.



Wir schälten, schnippelten, putzten und pürierten alles zu einer schönen Masse, die dann auf die Paprikastücke verteilt wurde.

Den ganzen Bericht mit Feedback der Kollegen und Bilder von den fertigen Paprikaschiffchen gibt es hier.


Das Rezept für die Fingerfood-Paprika findet ihr auf Seite 77 im Buch: