Dienstag, Juli 09, 2013

Speisen: vegan und roh in Singen (und in Berlin)

In letzter Zeit war ich immer mal wieder testessen in verschiedenen Restaurants im Ländle (ja, nicht nur in Berlin gibt es Veganes und Rohes).
Und das sind unsere Eindrücke aus Singen, wo wir im Bioveganspirit einkehrten. Das Bioveganspirit ist kein reines Restaurant, sondern ein Bioladen, Teegeschäft und Bistro gleichzeitig. Es gibt nur wenige Sitzplätze drin, aber bei gutem Wetter jede Menge draußen.

Hier ein Auszug aus der Webseite (das mit dem Zombiegemüse gefällt mir gut...) 

Bio & rawfood  &  vegan.
alle, die bei uns essen u. einkaufen verhindern:
Tierleid, Hunger in der Welt und fördern den Naturschutz.

Alles ist
Bio u. besser, meist Demeter, Naturland und Bioland.

Alles ist
frisch zubereitet und hausgemacht auf 
6 - 9 Herdplatten mit Liebe gekocht, ohne Mikrowellen.
Mit kaltgepressten Bio-Ölen u. Biogewürzen zubereitet.

Alles ist
Lactose- u. eifrei, auf Wunsch glutenfrei, ohne Chemie,
ohne Geschmacksverstärker und ohne genmanipuliertes Zombiegemüse.

und hier gehts zur Speisekarte.


Teetrinkern sei die vielfältige Auswahl auch an exquisiten Grüntees hier empfohlen. Auf Veganer wartet köstliche ayurvedische Küche, die sehr raffiniert mit Gewürzen spielt. Kartoffelgratin, Soße und zwei verschiedene Gemüse hatten jeweils eine andere Gewürznote zu bieten.



Nun aber zum für mich Entscheidenenden, der Rohkost. Es werden Smoothies aller Art angeboten und auf Wunsch ganz individuell hergestellt - Vorteil: Der Bioladen bietet Auswahl und Nachschub.
Ich hatte mich für großen Vollwert- Rohkostteller, mit Nüssen, Kräutern & Avokado entschieden - der ganz nach meinen Geschmack war: Viel frischer Salat, Paprika, leckere Avocado, Dressing nur mit Zitronensaft, einige wenige Nüsse und leckere Medjool-Datteln. Die auf der angekündigten Kräuter fielen für meinen Geschmack vel zu spärlich aus - bei 12.- € hätte ich mir diesbezüglich mehr erwartet als ein bisschen Petersilie.




Fazit: Das Bioveganspirit ist absolut empfehlenswert wenn Veganer mit Rohköstlern essen gehen möchten. Die große Auswahl an außergewöhnlichen qualitativ hochwertigen Grüntees + Demeter-Ware, Kuchen und sogar einigen rohköstlichen Dingen im Bioladen lohnt einen Abstecher nach Singen auf jeden Fall. Singen liegt direkt an der A81 Richtung Bodensee und Schweiz und bietet sich als Zwischenstopp auf dem Weg in den Urlaub geradezu an.

Übrigens Berlin - Das "Gesund und Sündig" ist zurück oder vielmehr seine Köstlichkeiten, die gibt es jetzt im Hofladen im Kiez zu kaufen,  ganz in der Nähe des alten Standorts in Schmargendorf - schaut mal hier ein alter Bericht und hier ein aktueller Link.