Sonntag, November 10, 2013

Nach der Exkursion ist vor der Exkursion

Gestern waren wir wieder auf Exkursion und haben anschließend wunderbare Dinge zubereitet aus den gefunden Wildkräutern. Wir haben leckere Süßkartoffelravioli mit Löwenzahnwurzelcreme gefüllt und mit einem Mango-Wildpflanzen-Chutney bedeckt. Zur Vorspeise gabs das herrliche Obatzda-Rezept aus Rohköstliches und zum Dessert einen wild-verwegenen Obstsalat mit leckerer Kräutersahne. Ich habe mich sehr gefreut, dass es allen Teilnehmern geschmeckt hat und wiedermal kam die Anregung: "Mach doch ein Restaurant auf..." Ja, liebe Freunde, ich weiß, das wäre toll, wenn man sich das gesunde wild- rohköstliche Essen einfach bestellen könnte. Aber, es tut mir leid, das geht nicht - ich bin einfach zu beschäftigt. Mein erkläertes Ziel ist es, euch und allen Interessierten beizubringen, wie ihr für euch selbst sorgen könnt. Und damit bin ich vollauf beschäftigt. Und in den Zubereitungskursen gibt es ja ab und an die Gelegenheit zu lernen, wie ihr meine Rezepte zubereiten könnt.

So das Rezept im Buch - wir haben gestern mit Vogelmiere und Schaumkräutern dekoriert

Wer bei einer der nächsten Exkursionen dabei sein will, der sollte sich beeilen mit der Anmeldung - zwei Termine gibt es noch,am 17.11. und am 30.11. bevor ich endlich mal Pause mache und wieder ein bisschen was zu Papier bringe. Keine Sorge, im Februar gehts weiter... dann gibts auch wieder Zubereitungskurse. Wer sich jetzt vor Weihnachten noch etwas Gutes tun möchte, der kann auch zum Detox-Seminar kommen am 7. Dezember und ein bisschen das wilde Saftfasten erlernen.  Für die Nichtfacebooker unter euch: alle Termine findet ihr auch auf meiner Homepage www.christine-volm.de unter Seminare. Ich freu mich auf euch!!!