Mittwoch, April 09, 2014

Gefülltes wild und roh beim Oster-Potluck

Ich zeig Euch heute, was Birgit und Nicole zum letzten Potluck mitgebracht haben:
Zum einen gab es eine leckere Variante von Kohlrabi-"Ravioli", die aus hauchdünnen marinierten Kohlrabischeibchen bestanden, gefüllt mit einer Creme auf der Basis von Paprika und Sesam. Darüber kam ein Pesto aus Hanf und Wildpflanzen, abgeschmeckt mit Orange und Zitrone, Chilischote und Knoblauch. Angerichtet waren sie auf einem Bett von Wildpflanzen.


Das zweite Gericht  war von Nicole: Gefüllte Tomaten. Laut ihrem Aufschrieb bestand die Füllung aus: Staudensellerie, Brokkoli, Karotten, Paprika, Feldsalat, Avocado, Zitronensaft, Mandelmus und Mungbohnensprossen.


 Jetzt könnt ihr mal ausprobieren - freue mich über Eure Ideen für Gefülltes...