Donnerstag, April 17, 2014

Mehr Ingwer und Ostermitbringsel

Ihr Lieben, wie versprochen gibt es heute mehr Ingwer. Diese Inwerprodukte hatte unser Standnachbar auf der Yogaexpo im Angebot - und wie es so ist unser Nachbarn - man kennt sich, man versteht sich... und man tut sich mal was Gutes. Wir haben unsererseits immer einen Makao für die Standnachbarn und ich habe von meinem Standnachbar Ingwer bekommen. Nun bin ich ja eine heikle Nachbarin und esse nicht alles. Aber den Ingwersirup und die Saftfläschchen habe ich gerne mitgenommen, weil ich ja - wie viele von Euch auch - von Nichtrohköstlern umgeben bin. Und die freuen sich bestimmt über vegane Köstlichkeiten wie diese zu Ostern.

Ingwersirup
aus Bioproduktion - scharf und süße für alle Ingwerfans

Gehackter Ingwer

ebenfalls Bio - noch mehr Ingwer auf der Website von Gingerparty

Die Smoothies sind aus italienischen Kiwis, die im Friaul angebaut werden, hergestellt. Das gefällt mir, weil ich weiß, wie gut Kiwis in Italien wachsen und es immer schade finde, dass sie meistens unreif geerntet werden und eine lange Reise hinter sich haben, wenn sie wie üblich aus Neuseeland kommen.

Smoothie aus Kiwis von Bio-Anbauflächen in Norditalien. Gesüßt mit Traubensaft ohne Zuckerzusatz.


Noch ein Geschenk - ebenfalls aus Bio-Anbau


Und verpacken werde ich dann alles in diese hübschen Stoffbeutelchen von Pureraw - eigens angefertigt für die lieben Stammkunden von Pureraw - aus dem Hause Pureraw in liebevoller Handarbeit in Deutschland genäht.
So, Ostern kann kommen, ein paar Kleinigkeiten gilt es noch zu besorgen und dann kann's losgehen.
Wie weit seid Ihr mit Euren Vorbereitungen? Last-Minute-Tipps gibts morgen und übermorgen noch.