Freitag, Mai 23, 2014

Der perfekte Rohkostalltags-Tag...

Gestern war bei uns der erste richtig heiße Sommertag. Ich erzähle Euch heute mal, was mich an solch einem Tag fit hält:


- die Häfte des Kokoswassers aus einer frischen  riesigen Pagode (junge Kokosnuss)
- ein Stück superreife Ananas
- Lindenblätter unterwegs

- ein kleine Kräutertour mit dem Fahrrad
- Sammeln von Gundermann (zur Schokoladenherstellung), Weißer Taubnessel, Lindenblättern und Wiesen-Salbei

- einmal durchs Kneippbecken gewatet und die Unterarme im Armbecken gekühlt

- eine große Schüssel Salat


- 1 1/2 Stunden Yoga am Abend - regenerativ geübt mit Pranayama

- mein Lieblingsabendessen: Durian mit Giersch - hmmmm (hier übrigens meine ganze Durian-Geschichte, die schon 2005 begonnen hat)

- außerdem: die erste Wassermelone und nochmal jede Menge Lindenblätter


Sonst war es eigentlich ein ganz normaler Arbeitstag, aber einer, der genau meinem Geschmack entspricht. Und heute gehts auf zur Exkursion und zum Zubereitungskurs "Wildes Schokoladenglück" - auch nach meinem Geschmack. Euch allen einen wunderschönen Tag mit vielen wilden Genüssen.

Es muss nicht immer so opulent sein - aber das ist wild&roh vom Feinsten
Übrigens: Es gibt noch freie Plätze bei der Wildpflanzen-Exkursion für Anfänger am kommenden Dienstag (27.5.).