Samstag, Mai 31, 2014

Essbare Wildpflanzen im Mai - VSD im Juni


Mai - letzter Tag - hui war das ein Monat, der da jetzt zu Ende geht. Sehr er- und ausgefüllt. Viele Wildpflanzentermine liegen hinter mir, die vier Tage Yoga&WildeRohkost gleich zu Anfang des Monats, die Seminare "Wilde Smoothies" und "Wildes Schokoladenglück" letzte Woche und viele  Exkursionen. Alles rundum nach meinem Geschmack.

Der Mai war von der Vielfalt der Kräuter und jungen Baumblätter geprägt, im Juni nun werden uns die ersten Früchte erwarten.
Vielfalt im Mai: #Giersch, #Himbeerblätter, #Gänseblümchen, #Gundermann, #Schafgarbe, #Gänse-Fingerkraut, #Dost, #Fingerkraut, #Rot-Klee, #Spitz-Wegerich, #Löwenzahn, #Ruprechtskraut und #Lindenblätter

Im Juni gehts weiter - wir haben ja Hochsaison: Das Buch will weitergeschrieben werden und es stehen jede Menge Fototermine an. Schließlich möchten all die Köstlichkeiten auch wieder fotografiert werden.


Am 8. Juni, das ist der Pfingstsonntag, könnten wir uns auf dem VSD = Vegan Street Day in Stuttgart treffen. Der Vegan Street Day in Stuttgart ist das größte, vegane Straßenfest in Deutschland. Auch 2014 werden wieder eine Vielzahl von Info-, Verkaufs- und Essensstände sowie themenbezogenen Vorträge und tolle Live-Musik angeboten.

VSD-Stuttgart_2014_163x300
Ein Klick aufs Bild führt zum gesamten Programm

Dort haben Kirstin Knufmann von Pureraw und ich eine kleine Verabredung, bei der wir leckere wilde Rohköstlichkeiten vorbereiten werden, die Ihr dann kosten könnt. Anschließend haben wir natürlich unsere Bücher dabei, die wir Euch dann gerne signieren. Am besten schon mal den Termin eintragen:

Pfingstsonntag, 8. Juni 2014 -Vegan Street Day - Stuttgart
15.30 Uhr auf der Hauptbühne
Roh & wild: Rohköstliches mit Christine Volm & Kirstin Knufmann