Dienstag, Mai 27, 2014

Stimmungsvolle Mantrarunde in Fülle

Ich habe Euch ja noch lange nicht alle Fotos von unserem Yoga&WildeRohkost-Seminar gezeigt. Heute möchte ich Euch mal einen Eindruck von einem besonders schönen Abend geben. Nach Kräutersammeln, Zubereiten, Yoga und Essen haben wir an einem Abend auch noch Zeit fürs Mantrasingen gehabt. Es war sehr schön, weil auch die Stimmen so gut miteinander harmoniert haben. Vielleicht lag es auch daran, dass die Ernährung mit Rohkost und Wildpflanzen der Verschleimung im Körper entgegen wirkt und die Stimme daher viel klarer werden lässt, auf jeden Fall war ich sehr beeindruckt von unserer harmonischen Gesängen unter Sandras Anleitung.


Bambis Beitrag war ein Mantra, das mich nachhaltig zum Nachdenken angeregt hat und auch heute mir wieder als Motto dienen wird und uns auf Exkursion am Nachmittag begleiten wird. Es passt so schön, weil wir mit all dem Regen und der Sonne gerade eine richtige Explosion von allem Grünen erleben.

Fülle hier, Fülle dort.
Nimm von der Fülle,
nähre die Fülle.
Die Fülle bleibt immer die Fülle. 

Euch allen wünsche ich einen erfüllten Tag!