Dienstag, August 19, 2014

Chia-Chia-Chia-Pudding

Ich liebe Chia-Pudding, zum einen weil er super einfach herzustellen ist, zum anderen, weil er so lange sattmacht. Für diesen hier haben wir beim "Rohkostseminar in den Bergen"* eine Blütenmilch auf der Basis von Mandeln und Datteln mit vielen vielen Sommer-Wiesenblüten verwendet. In "Meine liebsten Wildpflanzen - rohköstlich" findet Ihr das Rezept für Löwenzahnblütenmilch auf Seite 91, welches Ihr beliebig abwandeln könnt, z.B. könnt ihr genauso einfach eine mit Vanille verfeinerte Mandelmilch herstellen. Dann einfach nur Chiasamen einrühren und alles quellen lassen, bis es fest ist. Hmmmm, was für ein Genuss.

Na gut, Chia-Pudding sieht schon ein bisschen nach Froschlaich aus - aber die vollreife Mango oder jetzt auch Beerenfrüchte machen das leicht wieder wett.

Ich glaube, ich brauch gleich Nachschub....

*Achtung: Neue Termine in Planung für 2015 - meldet Euch unter info(ät)christine-volm(punkt)de, wenn Ihr Interesse habt, daran teilzunehmen.