Samstag, August 09, 2014

Kokosnuss am Gebirgsbach

Ihr Lieben, gestern hatte ich Euch ja gefragt, was das gemeinsame Kokosnusstrinken beim Seminar "Gesund in den Bergen" mit dem Hebammenartikel zu tun hat. Zunächst übrigens mal vielen Dank, dass Ihr den so fleißig geteilt habt - so geht Politik und so machen wir hier weiter.

Zurück zu den Kokosnüssen, sie waren Proviant bei unserer Exkursion entlang der Leutascher Ache, an deren Flussufer wir uns zum urköstlichen Mittagsmahl niedergelassen haben. Und so haben wir also unsere Kokosnüsse getrunken und ausgelöffelt und einfach die Natur genossen. Es war herrlich. Und natürlich haben wir auch über die gesundheitlichen Vorteile von Kokos gesprochen (könnt Ihr übrigens hier auch im Film anschauen) und darüber, dass der Kokossaft dem der Muttermilch sehr ähnlich ist und uns daher aufs Beste versorgt.
Ach ja, schee wars und ich glaub, ich brauch jetzt eine...

Meist fotografiertes Objekt an diesem Tag - abgesehen von vielleicht einigen besonderen Wildpflanzen

 
Die erste Kokosnuss ist die Beste - das Lächeln sagt doch alles!

Und auch alte Rohkosthasen freuen sich über Urkost am Fluss!