Dienstag, August 12, 2014

Rohkostproviant urköstlich

Immer wieder gibt es bei Rohkostanfängern die große Frage: Was nehme ich mit für unterwegs?

Ich finde die einfachste Variante von Rohkost für unterwegs ist die Urkost. Einfach alles so mitnehmen, wie es die Natur uns liefert. Das ist nicht nur zeitsparend, sondern schmeckt auch extrem köstlich. Natürlich gibt es nicht jeden Tag dasselbe und das Grün dazu wird frisch gepflückt in der Natur: Wildpflanzen in allen Variationen. Da braucht es weder Mixer noch Trockner, da ist einfach alles schon verzehrfertig.

Schaut mal unseren Provianttisch an - das ist eine unserer Mittagsmahlzeiten.

Hammer nicht vergessen für die Kokosnüsse und ein Löffel fürs Fruchtfleisch und schon kann es losgehen.
Gleich geht's ans Einpacken... und dann los in die Berge.