Sonntag, September 14, 2014

Falsche Freunde - aber so schön

Ich bin ein Pilzfan. Und ich liebe auch diejenigen, die man nicht essen kann, wie beispielsweise Fliegenpilze. Einfach, weil sie schön anzuschauen sind. Für mich haben sie diese Botschaft: Es gibt in der Natur Lebewesen, die scheinen unnütz zu sein, aber alleine die Freude, die wir beim Betrachten empfinden ist mir schon genug Nutzen.

Übrigens ist der Fliegenpilz auch ein Glückssymbol, obwohl er giftig ist, gilt er wie das Hufeisen und vierblättrige Kleeblätter als Glücksbote. So einen Glücksboten wollte ich Euch heute mal schicken.

Glücksbote Fliegenpilz - Amanita muscaria
eine Glücksbotenfamilie