Dienstag, Oktober 07, 2014

42grad roh bei Gabriele

Nach einigen ermüdenden Chlorella-B12-Diskussionen, die der gestrige Post ausgelöst hat, heute nun mal wieder was Rohköstliches.
Als Schlusswort will ich noch Klaus Arz zitieren:..ich brauche keine Belege, ich machs einfach. Ich höre auf mein Herz. Ich war vor einigen Jahren krank, ich wurde von einem Arzt zum andern geschickt, es wurde nicht besser. Als ich anfing meine Ernährung umzustellen ging es mir besser. Chlorella gehört zu meiner Täglichen Nahrung. Ich wäre froh wenn ich mich vor 10 Jahren so gefühlt hätte wie heute. Und dreimal darfst du raten wem es noch besser geht. Meinen Nachbarn und einigen Arbeitskollegen. Aber jeder Mensch ist frei und kann für sich entscheiden wie er sein Leben gestaltet.

Dennoch: Belege sind hilfreich, weil dann auch diejenigen, die eben solche Erfahrungen nicht gemacht haben "glauben" beziehungsweise "wissen" können.

Aber jetzt zu was Leckerem:

Die liebe Gabriele hat auf der Rohvolution mit Ihrer 42° grad Rohkostbar auch dieses Mal wieder jede Menge Menschen in Ihren Bann gezogen mit Erdmandelmilch, Gemüsewraps und Törtchen vom Feinsten.

Schokolosus


...und von dieser Köstlichkeit gibts morgen mehr!!!