Dienstag, Dezember 23, 2014

Lights will guide you home

Ja, manchmal sind Weihnachtsvorbereitungen nicht lustig. Nicht alle sind glücklich und nicht alle fühlen sich umsorgt, aufgehoben und im Frieden mit sich und ihren Mitmenschen. Die Dezembernächte haben es ganz schön in sich.
Vielleicht spüren wir auch, wie das früher gewesen sein muss, ohne Licht und Strom und Wärme - da war es auch nicht so kuschelig da draußen. Ängste gehörten vielleicht auch dazu - jedes Jahr, die Frage: Wer von uns wird den harten Winter überleben? Wird das Licht wirklich wieder zunehmen, auch dieses Jahr? Wann wird die Natur uns wieder wohlgesonnen sein?

Diese Überlegungen brauchen wir heute gar nicht anstellen - Strom kommt aus der Steckdose und warm ist es auch. Wir könnten theoretisch sicher sein. Und trotzdem gibt es ganz viele Unsicherheiten - wie heißt es so schön? Unter jedem Dach ein Ach!

Wenn ich die Sonne so untergehen sehe wie gestern, dann weiß ich aber eins: Morgen geht sie wieder auf, und morgen ist ein neuer Tag und morgen gibt es einen neuen Versuch. Euch eine letzte schöne vorweihnachtliche Nacht. Und hier gibts noch die passende Musik dazu!