Mittwoch, April 29, 2015

Landart made by Erle und "Baumblätter zum essen" im Interview

Wenn es draußen so aussieht wie hier auf dem Wasser unseres kleinen Sees - dann hat nicht nur die Natur wieder ein schönes Stück Landart gezaubert, sondern dann ist es auch wieder Zeit für den Genuss von Baumblättern.
Auf dem Wasser schwimmen hier übrigens die Blütenstände der Erlen - die schon vor dem Blattaustrieb abfallen und signalisieren: es geht wieder los, es lohnt sich wieder das Grün über den Köpfen zu suchen. Erlenblätter kann man übrigens nicht essen - aber dafür andere, wie ihr im Interview unten hören könnt.


Und hier gehts zum Interview zum Thema essbare Baumblätter mit radio eins Berlin aus dem letzten April.

Noch viel mehr Infos zu essbaren Blättern und Rezepte dazu findet ihr im Buch:


https://www.amazon.de/dp/3800178532/ref=as_li_tf_til?tag=maxtremefoto-21&camp=1410&creative=6378&linkCode=as1&creativeASIN=3800178532&adid=040G12ZE08AXFJD0GPYX&