Montag, Juni 22, 2015

Smoothie-Mousse zum Dessert

Johannisbeer-Kokos-Malvenblüten-Mousse auf der Rückseite von "wild&roh - Die besten Smoothies mit Wildpflanzen" links - siehe unten

Heute stelle ich euch mal wieder eine Dessertkreation von unserem Seminar "Gesund in den Bergen mit Rohkost und Wildpflanzen" vor. Es ist eine Abwandlung des Rezeptes, das ihr zum Lieblings-Rezept hier im Blog geliked habt: Orangen-Kokos-Dessert mit Brombeerblättern

Die frühsommerliche Variante beim Seminar wurde statt mit Brombeerblättern mit vielen vielen jungen Wildkräutern in der Kokosmousse hergestellt - daher die hübsche grüne Farbe.

Über das Obst haben wir junge Fichtenspitzen gestreut - herrlich zitronig-aromatisch - nächstes Jahr solltet ihr die auf keinen Fall verpassen.
Eine weitere Abwandlung davon ist die Johannisbeer-Kokos-Malvenblüten-
Mousse (siehe oben) aus dem soeben erschienen "wild&roh - die besten Smoothies mit Wildpflanzen". Jetzt beginnt die Johannisbeersaison - also nicht verpassen und das Rezept ausprobieren. Außerdem gibt es viele weitere Smoothie-Desserts im Buch.

Wer beim nächsten Seminar in den Bergen Anfang September dabei sein möchte, der findet hier alle weiteren Infos dazu.
Mehr Kokosinfos findet ihr hier.