Dienstag, August 25, 2015

Süßes im Cafe frohköstlich


Ich hatte euch ja noch den Nachtisch unseres leckeren Mahls im Café frohköstlich vorenthalten - daher nun hier nachgereicht: Diese Theke ist die Schatzkammer mit den leckeren süßen Köstlichkeiten darin...


Hier hätte man auch sitzen können, aber das Wetter war ja so wunderschön ... Wer sich aber noch länger als wir nicht entscheiden kann, was er aus der Theke auswählen soll, kann hier grübeln ...


Und so sah es in der Kühltheke aus: Verschiedene Rohkosttorten...


Schoko-Banane...


Chia-Pudding mit Beeren...


und meine Wahl: die Mango-Torte, seht ihr ganz oben und unten noch eine Aprikosen-Variante. Beide wieder mit einer Japanischen Weinbeere oben drauf. Die Pflanze, von der diese Beeren stammen, heißt auch Rotborstige Himbeere, ist mit unserer heimischen Himbeere verwandt und stammt urspünglich aus Asien. Allerdings wurde sie bei uns schon im 19. Jahrhundert eingeführt, in Amerika ist sie mittlerweile invasiv geworden. Im Café frohköstlich sind die Beeren einfach nur sehr hübsch und lecker.