Sonntag, November 29, 2015

Rohköstlicher 1. Advent mit Plätzchenteller



Ihr Lieben, ich hoffe, ihr hattet alle einen schönen ersten Advent. Wir haben die "Kaffeestunde" gestern dafür genutzt, ein paar leckere Rohköstlichkeiten aus dem Hause Lifefood zu probieren. Wer nämlich keine Zeit hat, um Rohkostplätzchen herzustellen, der kann auch mal im Biomarkt vorbeischauen, und prüfen, was das Rohkostsortiment so hergibt.

Folgende durften wir auf unserem Plätzchenteller verkosten:


Die zimtigen Kokosknusperstückchen aus Kürbiskernen, Datteln, Rosinen... waren meine Favoriten - zusammen mit dem Schoko-Nuss-Taler (der wie ein leckerer Lebkuchen schmeckt und alles an Nüssen enthält, was gut und köstlich ist: Walnüsse, Pekannüsse und Mandeln) und jede Menge weiterer leckerer Zutaten.

 und auch so aussieht wie ein Lebkuchen.


Bei beiden hat man richtig was zum Beißen und den Mund prallvoll mit leckeren Gewürzen (inklusive einer Prise Muskat) - köstlich!





Die Favoriten der Mädels waren die rawmeo-Mix-Kugeln - Cashew-Kugel (cremig sahnig), Cocoskugel (der Name spricht für sich) und Schokokugel (kräftig schokoladig), dicht gefolgt von den Vanille-Kokosmandeln (ganze Mandeln umhüllt von Kokosnuss, Datteln, Rosinen und Äpfeln, Vanille, Kardamon und etwas Orange)

 



 

Lecker, wenn auch eigenwillig im Geschmack, waren die Cookies. Die Chai-Gewürzmischung gibt dem Kekschen aus Mandeln, Agavendicksaft, Orangensaft*, Cashewkernen, Kokosnuss, Zitronensaft und Rosinen einen besonderen Geschmack. Ich vermute, es ist der Piment im Chai-Gewürz, der uns Mädels an "Leberwurst" erinnert hat - vor allem im Geruch - die männliche Schnuppernase hat das verneint und nur "Gewürze" gerochen.



Dennoch haben die Kekse auch gut geschmeckt - eigen eben - und über Geschmack lässt sich ja bekanntlich viel reden, aber nie streiten. Und wunderschön sind sie allemal - also auch auf dem Plätzchenteller willkommen. Nachtrag: Ich habe sie heute nochmal probiert... ganz alleine... keine Leberwurst mehr, hmmm - vielleicht sollte man diese Kekse einfach solo und pur genießen für den vollen Chai-Geschmack.



Alle Produkte gibt es übrigens bei Lifefood zu bestellen - falls ihr es auch noch nicht geschafft habt, eigene Plätzchen herzustellen.
 

 Wir brauchen auf jeden Fall noch mehr davon...