Sonntag, Dezember 20, 2015

Schlemmen mit Arohma




Ihr Lieben, zum Sonntag und zum Tee von gestern (für diejenigen, die welchen trinken) wollte ich euch ein paar Bilder zeigen von einem Rohkostmenü, das ich neulich verspeisen durfte anlässlich des Gesundheitsseminars in Frankfurt, bei dem Roger und Tanja von Arohma das Catering übernommen hatten. Ich kann nur sagen - lecker, lecker, lecker, was die beiden da wieder gezaubert haben:

Im Detail sah das so aus:

Grüner Smoothie - superfrisch mit Zitrusaroma und herrlich leicht, so wie ich ihn mag.



Nuss-Gemüse-Hackbraten mit  cremigem Mandel-Blumenkohlpüree  und Champignonsauce 

Hier vermisst doch niemand Hausmannskost - ein köstlicher "Braten" (aus frischem Gemüse und Nüssen, ein Gemüsepüree und eine cremige Soße mit Champignons.... würde ich mir gleich wieder bestellen - ein richtiges Sonntagsessen.



Kürbiskuchen mit Vanillekipferlboden 

Dieser Kuchenboden: mürbe und zart, wie aus Vanillekipferlteig und die feste im Mund cremig zerfließende Kürbiscreme getoppt von Beerensoße - ein Gedicht.



Und wenn ihr mal probieren wollt, wie so etwas schmeckt, dann geht doch am am 27.12. in Berlin zum Rohkostbrunch ins Veganz, 10 Uhr. made by arohma.