Mittwoch, März 30, 2016

Münchner Rohkostschokolade vom Schwarzen Elefanten


Von jedem Markt muss ich was mit nachhause nehmen. Zumindest dann, wenn es dort so leckere vegane und rohköstliche Dinge gibt wie auf dem Heldenmarkt. Dort bin ich nämlich auf eine kleine feine Manufaktur gestoßen, die köstliche rohvegane Schokolade herstellt.


blackelephant.de
Ich hab mal mit der Schokolade angefangen.

Wer Princess Chocolate kennt/kannte, muss sich jetzt merken: Die Schokoladenprinzessin ist jetzt ein Schwarzer Elefant und der is(s)t vegan und oft auch roh.

blackelephant
Bildunterschrift hinzufügen


Zwei dieser Köstlichkeiten habe ich probiert und kann nur sagen: WOW! Ich war erst ein bisschen irritiert, weil die Konsistenz so unglaublich kakaobutterig war und ich mir eher mehr Vanille-, Frucht- und Schokoladengeschmack erwartet hatte. Aber nach mehreren Stückchen entdeckt man hier erst das süchtigmachende Geheimnis.



Es ist genau dieser pure Geschmack, der herauskommt, wenn nur ganz wenige natürlichen Zutaten verwendet werden. Darauf muss man sich ja erst einmal wieder einlassen. Mittlerweile sind ja auch Rohkostschokoladen ware Geschmacksbomben und kaum mehr so puristisch wie diese hier.



Nur ein Hauch von Johannisbeere verwöhnt hier die Zunge auf der ein köstlicher Schmelz sich ausbreitet. Wenn man diesen Trick erstmal verstanden hat, wird es leider schwierig, denn dann neigt sich die Schokolade unweigerlich zu Ende. Ah, Mist, ich hätte mehr davon mitnehmen sollen.


Die Heidelbeervariante ist zwar genau so lecker und auch wohldosiert mit den Beerchen, aber auch sie macht süchtig.


Erst fand ich es schade, dass nur wenige ganze Heidelbeeren.... aber dann, derselbe Effekt... alles wohldosiert und hmmmm. Das nächste Mal brauch ich auf jeden Fall mehr davon - ich konnte noch nichtmal jemandem was abgeben, weil ich auf kein Minifitzelchen verzichten wollte.


Seht ihr diesen Bruch? Cremig und sooo lecker.


Und das Papier... so hübsch. Eben ein echtes Manufakturprodukt - rundrum. Und hier bekommt ihr die Köstlichkeiten - und hoffentlich bald auch im Online-Shop.