Donnerstag, März 03, 2016

Rohkost-Amuse-Gueule beim Potluck

Es ist wieder Zeit, euch von unserem letzten Potluck zu erzählen. Er fand bei Susanne in einem wunderschönen Ambiente statt und wir waren dieses Mal alle so kreativ und freudig dabei, dass nahezu jede/r von uns zwei oder sogar drei Gerichte zubereitet hat. Somit hatten wir ein überbordendes Buffet und noch jede Menge mit nachhause zu nehmen.

Und so fing es an mit einem Amuse Gueule (franz. für Gaumenfreude):

Bildunterschrift hinzufügen
Was von oben aussah wie ein paar Gemüsesticks, hat sich schnell entpuppt als ein köstlicher mayonnaiseähnlicher Dipp auf der Basis von Mandelmus, Zitronensaft und roh gepresstem Erdnussöl - lecker abgeschmeckt mit Senf, Curry, etc.



Wer für solch einen Dip ein Rezept mit Wildpflanzen haben möchte - aktuell mit Bärlauch - findet das in "Meine liebsten Wildpflanzen - rohköstlich" auf Seite 42, als Blumenkohlröschen in Frühlingskräuter-Creme - eines meiner liebsten Bärlauch-Rezepte.
Alternativ gibt's in "wild&roh - die besten Smoothies mit Wildpflanzen" auf Seite 95 auch noch ein Bärlauch-Dip-Rezept, das auf der Basis von Zucchini und Sesammus zubereitet wird (mit weniger Fett). Verpasst den Bärlauch und die Frühlings-Dips nicht.

Die Dips sind übrigens mit dabei in München am Samstag auf dem Heldenmarkt und in Sindelfingen kommenden Dienstag in der Bücherei.

http://www.stadtbibliothek-sindelfingen.de/