Sonntag, Juli 17, 2016

Schreiben und Lesen über Rohkost und Smoothies

Ihr habt es sicher schon gemerkt, hier ist gerade wenig Neues los. Das liegt aber daran, dass gerade wieder so viel Neues entsteht. Was ich sagen will: Ich schreibe an einem neuen Buch und das wird so umfangreich und üppig, dass ich von morgens bis abends am Schreibtisch sitze bis zur Abgabe.
Und zwischendurch machen wir Fotos von neuen Zubereitungen und interessanten Dingen aus der Natur. Natürlich wird es dabei auch wieder um Rohkost gehen, aber dieses Mal wird es auch ein Buch für alle werden, denen ihre Gesundheit am Herzen liegt.
Je weiter es voran geht, umso mehr bin ich selbst gespannt, wie es euch gefallen wird. Aber bis ihr es lesen könnt, wird es wohl noch ein Weilchen dauern. 

Während ich hier nun weiter in die Tasten haue und ein paar Kirschen nebenher esse, wünsche ich euch einen schönen Rest-Sonntag und einen guten Wochenstart und empfehle bis dahin einfach schon mal in Rohköstliches oder Meine liebsten Wildpflanzen reinzulesen.
Oder in wild&roh - das hier so schön im greenforlife-Magazin rezensiert wurde - Danke dafür.