Montag, Oktober 03, 2016

Unterwegs und Ankommen in der Natur

Ihr habt es wahrscheinlich gemerkt, ich hatte mal wieder ein paar Tage keine Zeit, um hier zu schreiben. Wir waren unterwegs in den Bergen bei "Gesund in den Bergen mit essbraen Wildpflanzen und veganer Rohkost". Es war so schön. Wir hatten nicht nur superschönes Wetter, sondern auch eine wunderbare Gruppe. Darüber gibt es in den nächsten Tage hier mehr.

Hainbuchen-Allee in Heilgkreuztal


Mein Thema heute: Wieder zu Ruhe und Ordnung finden.Das ist manchnmal gar nicht so leicht, gerade wenn man eine schöne Zeit mit netten Menschen verbracht hat, fällt es einem häufig nicht ganz leicht, wieder nur auf die innere Stimme zu hören. Deshalb ist es für mich auch wichtig, wenn alles wieder aufgeräumt und verstaut ist, und die Stimmen im Kopf langsam stiller werden, rauszugehen und wieder vom Gruppenmodus auf Einzelmodus umzuschalten. Die viele Energie, die das Zusammensein und der Austausch schenken, wieder zu bändigen und auf das leise Ich zu hören. Mir hilft es, dann rauszugehen, ruhige und beschauliche Orte bei einem Spaziergang zu genießen und meinem eigenen Rhythmus zu folgen.

Ihr Lieben, die ihr dabei ward: Ich wünsche euch ein sanftes Ankommen.
Und allen, die heute den Feiertag genießen, wünsche ich einen sonnigen Tag draußen.