Dienstag, Oktober 11, 2016

Wildpflanzen im Oktober

Nein, ich bin auch nicht einverstanden mit dem Wetter derzeit, mir ist es auch zu kalt. Nicht gerade golden, der Oktober bisher. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Und den Wildpflanzen hat der Regen ganz gut getan. Wie sie schön frisch austreiben - hier Sauerampfer und Labkraut.



Wir haben vorgestern auf Exkursion so viel gefuttert und es war so nett, da hat es schon fast gar nichts mehr gemacht, dass es ordentlich gegossen hat. Heute soll es schön sein für die nächste Exkursion und am Wochenende soll es sogar warm werden - vielleicht gibt es dann endlich auch noch ein paar Pilze. Schopftintlinge haben wir vorgestern schon gefunden - ich habe diese aber noch nie roh verzehrt, Steinpilze ziehe ich da vor (Rezept findet ihr in Rohköstliches).
Wenn ihr noch mitkommen wollt auf Wildpflanzen-Exkursion, am Samstag wären noch ein paar Plätze frei. Dann einfach Email schicken an info(ät)christine-volm.de und ihr kriegt alle Infos.

Und wir waren uns alle einig am Sonntag auf Exkursion: Diese jungen Brennnesseln, die es nun dort gibt, wo gemäht wurde, die schmecken so köstlich - die dürft Ihr nicht verpassen.