Samstag, Juni 05, 2010

Leckere Lärchenspitzen mit Lautenspieler


Die europäische Lärche (Larix decidua) hat ebenso leckere junge Triebe wie Tannen und Fichten - jetzt sind sie noch ganz jung und können frisch verwendet werden. Meine Empfehlung: sammeln, fein hacken und Obst damit panieren. Ihr Aroma ist noch harziger als das der Tannenwipfele. Harzig ist eine aromatische Note, die nicht gleich jedem zugänglich ist, über die Jahre hinweg ist sie mir immer lieber geworden. Die Zapfen auf dem aktuellen Foto sind noch die vom letzten Jahr - die neuen Zapfen wachsen jetzt erst.


Ganz in der Nähe dieser Lärche lag übrigens der putzige Musiker hier herum - ich musste an Pippi Langstrumpf finde - eine Supersache, die man finden kann.