Mittwoch, August 14, 2013

Was haben wir geschlemmt...wild und roh wie immer

Letztes Wochenende hatte ich wieder das Vergnügen mit einer Gruppe einen Wildpflanzen-Kurs durchzuführen - dieses Mal eine Exkursion mit anschließender Zubereitung leckerer Köstlichkeiten - unter dem Motto: Wildpflanzen sommerlich kulinarisch

Erst waren wir draußen unterwegs zum Sammeln und dann haben wir uns gemeinsam ans Zubereiten der wild-rohen Köstlichkeiten gemacht.

Die Gurkenbrote zur Vorspeise waren mit einer Nusscreme bestrichen und wurden dann auf Brennnesselsamen gebettet und danach mit vielen Wildpflanzen und würzigen Sonnenblumenkernen dekoriert.

Gurken mit Nusscreme und gewürzter Blütendeko

Als zweiten Gang gab es den Erbseneintopf aus Rohköstliches in einer sommerlichen Variante.

Sommerlicher Erbseneintopf

Und als krönenden Abschluss gab es ein leckeres Beerentörtchen mit Gundermann. Zwischen Beeren und Törtchenboden verbarg sich eine cremige Schokomousse, in der auch jede Menge Wildpflanzen versteckt waren.


Wildes Schoko-Himbeertörtchen

Wer nun Lust bekommen hat, auch einmal an einem Kurs teilzunehmen - der findet die aktuellen Veranstaltungen immer hier. Ihr müsst auf der Seite nach unten scrollen, dann seht ihr alle aktuellen Termine. Den Flyer mit ausführlichen Infos und bald auch das neue Herbstprogramm könnt ihr anfordern unter meiner Email-Adresse info(ät)christine(minus)volm(punkt)de