Dienstag, Juni 12, 2012

Innenraumbegrünung mit Energiespareffekt durch Wintergärten

Seit Jahren erzähle ich den Studierenden in meinen Vorlesungen, dass es sehr schade ist, dass keine klassischen Wintergärten mehr gebaut werden, weil sie perfekte Energiefallen sind und wesentlich billiger herzustellen sind als vollverglaste Wohnräume. Letztere brauchen nämlich spezielle, teure Wärmeschutzgläser und müssen zudem mit Pflanzen aus den Tropen begrünt werden.
Die klassischen Wintergärten kommen mit Einfachglas aus und sind mit Pflanzen aus Subtropen und Mediterrangebieten auszustatten, die auch als große Exemplare in Europa erhältlich sind. Erfreulich daher, dass Architekten aus Holland  - arxonline - aktuell wieder Wintergärten bauen - nicht Neues aber glücklicherweise nun wiederentdeckt! Den ganzen Artikel lesen kann man hier - auch mit größeren Bildern - und gedruckt gibts das ganze  auch in der Juni-Ausgabe der BBA.

 Bild: solarlux

Fehlen nur noch die Pflanzen!!!