Mittwoch, Oktober 31, 2012

Allerheilige Samenkugel - Samhain Teil 2

Das zweite schöne Erlebnis dieses Jahresendes war die Samenkugelaktion für den Kinder-Hosipz-Dienst. Mir ist dabei noch einmal ganz deutlich geworden, wie wichtig es ist, die Samen und die Anlagen für Wachstum bewusst zu sehen, auch wenn vielleicht gerade alles nicht so rosig aussieht.

so oder so ähnlich sahen die aus - die selbstgemachten Samenkugeln
fleißige Hände
nur noch schmutzige Hände - alle Samen verarbeitet

fertig!

250 Samenkugeln für eine buntere Welt
 Ich habe den Tag sehr genossen und es war eine Freude zu sehen, wie die Kinder, in der Hoffnung, dass ihre Samenkugeln im nächsten Jahr einen Ort noch schöner machen können, geknetet und gewerkelt haben.Und ich hoffe auf viele neue Samenkugeln, damit dieses Neue Jahr was vor uns liegt und was erst einmal damit beginnt, dass wir auf das Licht warten müssen, ein buntes, wildes und rohköstliches Jahr wird. Euch allen einen guten Übergang, grüßt mir die Wesen aus der anderen Welt!