Montag, November 17, 2014

Früchteregen im Winterquartier

Aaah, ich könnte mich reinlegen. Es ist Herbst und auf dem Gewächshausboden sieht es momentan so aus:


Lauter rote Kugeln - und das Beste daran ist - Sie schmecken lecker, zumindest, wenn man sie direkt nach dem Abfallen verzehrt oder pflückt, wenn sie sich ganz leicht vom Fruchtstiel lösen lassen.
Es sind die Früchte des Erdbeerbaums - Arbutus unedo - die dieses Jahr für eine besonders reiche Ernte im Glashaus sorgen. Der Erdbeerbaum ist übrigens auch im Wappen von Madrid zu finden - ein Bär versucht darauf, die Früchte zu essen.


Übrigens: Wer einen Wintergarten hat, der nicht beheizt ist oder nur mit einer Notheizung frostfrei gehalten wird, der kann sich solch einen Erdbeerbaum dort halten und sich im Herbst über diese Fruchtkugeln ebenso freuen wie wir.