Freitag, Februar 06, 2015

Wilde Kirsche - Baumstammkunst

Heute nun der letzte Teil der Naturkunst-Trilogie. Natürlich weniger Kunst, sondern einfach nur Natur ist es, die wir bewundern können, wenn wir die Stämme alter Wild-Kirsch-Bäume anschauen. Unsere kultivierten Kirschbäume bekommen oft Krankheiten am Stamm, so dass wir so eine ausgeprägte Zeichnung wie bei der Wildkirsche dort kaum sehen.

was hier noch vergessen wurde: auch komische Vögel, wie Rohköstler und Wildpflanzenliebhaber essen Wildkirschen seeehr gerne


Wer noch mehr solcher Beobachtungen machen möchte, ist hier richtig - einfach Mail an mich (info(at)christine-volm.de) schicken, es gibt noch ein paar freie Plätze:

Botanischen Exkursion: Bäume und Sträucher im Winter
Eine Exkursion für alle, die schon immer einmal lernen wollten, wie sich Bäume und Sträucher im Winter – auch ohne Blätter - unterscheiden lassen.
Di. 17. Februar 2015: 15:30–17:30 Uhr - mehr wie immer hier: www.christine-volm.de