Donnerstag, Mai 21, 2020

Verschwörungsideen oder Zusammenhalten - von Cholera zu Corona



Heute gibt es wieder eine #VmailfürDich [Podcast Folge 110]

Von Cholera zu Corona, 1831 zu 2020 – Verschwörungsideen oder Zusammenhalten?

Ist es Dir auch schon passiert, dass Du den Schlagzeilen nicht getraut hast oder dass Dir jemand etwas weismachen wollte, was Dir nicht sinnvoll erscheint? Wir machen uns Sorgen. Wir denken nach über aktuelle Verschwörungstheorien und deren Sinn. Wir wünschen uns mehr Zusammenhalt statt Auseinandersetzung, mehr Toleranz statt Wut und mehr Kreativität statt Borniertheit. Auch wir wollen Meinungsfreiheit, Gerechtigkeit und ein stabiles, verlässliches Grundgesetz. Aber wir glauben auch, dass Wissenschaft und Politik gute Arbeit machen können. Und wir sind gegen jede Form von Gewalt. Deshalb bringen wir in dieser Folge mal unsere Meinung zu Gehör und wünschen uns, dass wir uns alle mit Wissen rüsten, wenn es darum geht, die Wahrheit hinter den Schlagzeilen zu recherchieren.



Keine Kommentare:

Kommentar posten