Mittwoch, Februar 24, 2021

wild&roh goes VeganWorld

Jetzt habt ihr aber lange nichts mehr von mir gehört. Ich musste mich erst mal neu sortieren. Und ehrlich, ich kann es nicht auf Corona schieben - ich musste mir erst einmal klar werden darüber, welche meiner vielen Aktivitäten ich weiter betrieben will. Dabei ist leider auch etwas auf der Strecke geblieben - man kann nicht alles haben. Deshalb gibt es beispielsweise keine "Vmail für Dich" mehr. Der Podcast war einfach zu zeitaufwendig für Cheryl und mich. 

Die Hörbücher sind aber alle hier erhältlich.

Und was mich betrifft, gab es noch einen zweiten Grund:

Ich finde es zwar sehr gut, Dinge einfach aufsprechen und auf diese einfache Art teilen zu können, aber auf der anderen Seite dann brauchen solche informativen Beiträge auch sehr viel Zeit in der Vorbereitung,  wenn es gut werden soll. Außerdem schreibe ich ja gerne und bevor ich jetzt weiterhin Stichworte aufschreibe und alles dann aufspreche, formuliere ich lieber schöne Sätze hier. 

Und daher wird es jetzt wieder mehr hier zu lesen geben - zusätzlich zu den Stories auf meinen Instagram-Kanälen wildundroh und wildpflanzen_exkursionen Auf wildundroh findest Du alles, was mich aktuell bewegt, auf wildpflanzen_exkursionen gibt es Bilder von Wildpflanzen und Infos dazu. Da kannst Du mich gerne auch besuchen kommen. Aber hier und heute gibt es erst einmal richtig Lesefutter aus der Januar/Februar-Ausgabe der VeganWorld.


Ich hoffe, Euch hier wieder mehr und vor allem gut informieren zu können in nächster Zeit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten