Montag, Januar 20, 2014

Grünes zum Relaxen

Uahhh - ich bin wieder am geliebten Schreibtisch... Die Messe ist vorbei, anstrengend wars.
Dank eures großartigen Interesses waren die Vorträge absolut übervoll und wir hatten auch am Pureraw-Stand jede Menge zu tun. Die Algen sind offensichtlich bei euch angekommen - noch nie habe ich mehr über Algen erzählt als auf dieser Messe.

Manche von euch haben die Vorträge sogar durch die Glasscheiben verfolgt - danke dafür. Und gleichzeitig "Entschuldigung" an all diejenigen, die nicht mehr eingelassen wurden. Das war keinerlei böse Absicht oder Willkür seitens der Messeleitung, der Brandschutz geht da einfach vor - ich hoffe, ihr seid nicht zu enttäuscht. Bei Youtube gibt es auch noch ein paar Vorträge von mir online. Und ihr könnt euch jetzt schon als Interessenten melden für die Wildpflanzenexkursionen im Frühjahr in München. Erfahrungsgemäß sind sie schnell ausgebucht, wenn der Termin dann klar ist - den lege ich meistens aber erst im März fest, wenn das Wetter einigermaßen absehbar ist.

Mein Thema auf der Messe war Detox - nicht nur im Vortrag für euch, auch mich hat es die Ganze Zeit über beschäftigt. Da die rohköstliche Essensauswahl sich im Grunde auf Erwins Grüne Smoothies beschränkte, habe ich die Tag genutzt, um mal ein bisschen Essenspause einzulegen und erst abends dann wieder was gegessen. München hat ja durchaus einige Möglichkeiten für Rohköstler im Angebot, darunter das Cafe Gratitude und das Max-Pett. Aber auch wenn es nicht ums Essen ging, beschäftigte mich immer wieder das Thema Detox...dazu demnächst mehr... und wer einmal teilnehmen möchten an Detox, Baby!... fordert einfach mal den Flyer an.

Nun aber, nachdem die Messe vorbei ist, möchte ich einfach wieder Grünes - simpel, leicht und lecker - wie dieser Salat!

Grüne Wintersalate mit Avocado-Zitronen-Dressing und Sellerie-Apfel-Salat "Waldorf-Style"