Sonntag, Februar 01, 2015

Höhlentag

Ihr Lieben, heute ist Sonntag und ich weiß nicht der wievielte schon in diesem Jahr an dem ich ganz viel Arbeit auf dem Schreibtisch liegen habe. Ein bisschen was davon werde ich wegarbeiten, aber nur das Nötigste. Und dann ziehe ich mich zurück, in meine virtuelle Höhle quasi.


Das soll nun nicht heißen, dass ich nicht rausgehen werde, sondern nur, dass ich mal das Hamsterrad verlassen und mal Fünfe gerade sein lassen muss. Es reicht, wenn es dann am Montag wieder rund geht und bis dahin wünsche ich Euch ebenfalls gute Erholung.



Übrigens war ich neulich tatsächlich in dieser Höhle. Es war ein tief beeindruckendes Erlebnis und mir ist wieder einmal klar geworden, wie sehr ich diesen Rückzug von allem Trubel und allem Trara da draußen doch manchmal brauche. Bisher dachte ich immer, ein Ort an dem ich solche Ruhe und Frieden erfahren kann, kann nur in der Wüste liegen - weil ich es nur von dort kannte. Jetzt weiß ich, dass ich gar nicht so weit gehen muss.

Und wer jetzt denkt, dass er/sie die Höhle schon einmal irgendwo gesehen haben könnte - schaut mal hier - fehlt nur der Luchs - den gibt es morgen.