Donnerstag, Mai 15, 2014

Keine Clogs weit und breit

Oh, ich ärgere mich. Irgendwer steht auf der Leitung. Es gibt keine Clogs für mich - nirgends!

Ich weiß, dass es schwierig ist ein passendes Ersatzmaterial für Leder zu finden, aber so kann's doch nicht weiter gehen. Wenn die NASA jedes Mal so argumentiert hätte... dann wär nix gewesen mit Mond und so. Na gut, manche glauben ja auch da wäre nichts gewesen. Wen wundert das, wenn man nicht mal vernünftige Lederalternativen aus pflanzlichen Materialien produzieren kann.

Aber jetzt mal im Ernst: Die Schuhproblematik ist aus meiner Sicht noch lange nicht geklärt. Ich habe Schuhe aus Kunststoffen, die gaben gleich den Geist auf, ich habe Schuhe aus Kunststoffen, in denen ich schwitze und ich habe Schuhe, die gehen so leidlich, sind aber modisch nicht gerade ein Highlight.

Und nun komme ich aber zu meinem Problem: ICH WILL CLOGS.
Wisst Ihr was ich meine? So Schuhe, wie ich sie früher hatte - kleine, feine, rote Clogs.

An der Farbe will ich es noch nicht mal festmachen. Sie dürfen auch schwarz oder braun oder irgendwie sein - auf Pünktchen, Blümchen oder so würde ich aber nur im besonders gelungenen Einzelfall zurückgreifen wollen. Es gibt nur so etwas ganz entfernt Ähnliches in Vegan - aber das will ich wirklich nicht. Und ich will auch keine Birkenstocks oder Crocs oder ähnliche Plastikschauerlichkeiten. Ich würde mich aber sogar mit Holz-Pantoletten zufrieden geben - aber nein, auch das gibt es nicht. Kann denn da nicht mal jemand ne Hülle über so ne Holzsohle basteln oder wenigstens ein Nichtlederbändchen vorne durchziehen?

Falls irgendjemand von euch da draußen eine gute Quelle kennt, lasst es mich wissen. Es kann doch nicht sein, dass es da gar keine Lösung gibt. Meine Füße werden es Euch danken.