Sonntag, August 23, 2015

Im rohköstlichen Paradiesgarten

Paradiesgarten heißt es nicht, das Rohkost-Café, in dem ich neulich war, sondern "Schloss-Café frohköstlich". Und der Name ist Programm - auf dem Schloss in Bauschlott nahe Pforzheim lässt es sich unter einer riesigen Magnolie wunderbar im Schatten sitzen und köstliche Rohkost genießen. Wollt ihr mal sehen, was wir dort verspeist haben?

Rohköstlicher Salat mit Beeren, Datteln, Gurkenspaghetti, Kraut- und Karottennestchen und allerlei anderen Köstlichkeiten

gefüllter Champignon on top und eine Japanische Weinbeere
 
Rohkostmozzarella und Basilikum ...

im Rucola-Rand

verschiedene Rohkostbrote

5 verschiedene Sorten

und selbstgemachte rohköstliche Butter

im Schatten der Magnolie
 
und wenn's mal regnet ist's drinnen auch sehr nett
 
der Rest des Schlösschens

mit schönem Torbogen und lick auf eine Linde
das Dessert ist einen extra Blogeintrag wert - stay tuned.