Montag, Oktober 05, 2015

Zen zum Anschauen

Oh, oh, ich freu mich. Mittlerweile habe ich schon so vielen Menschen vom Zen-Seminar erzählt, und alle haben ganz viele Fragen gestellt. Was macht man da? Wie ist das so? Hier könnt ihr es anschauen und auch Alexander Poraj den Zen-Meister kennenlernen.
Frau Heinrich und Jürgen von der Lippe waren nämlich da und haben genauso gestaunt wie ich... (ha, wie Frau Heinrich geschaut hat bei der Einführung - so muss ich wohl auch geschaut haben, als ich das gehört habe (die Vergangenheit ist schon weg und die Zukunft gibt es noch nicht)... und Alexander grinst sich eins...)

Per Klick auf's Bild kommst du zum Film im WDR.


http://www1.wdr.de/fernsehen/unterhaltung/frau-heinrich-kommt/sendungen/frau-heinrich-kommt-juergen-von-der-lippe-102.html

Okay, Herr von der Lippe und Frau Heinrich haben es nicht so ernst genommen mit dem Sitzen und ziemlich viel über Anderes gequatscht, aber den schönen Benediktushof und das Drumherum konnte man ganz gut kennenlernen.

Wer noch nicht genug Zen hat (kann man davon genug haben?) - ihr könnt hier nachlesen:

http://tine-taufrisch.blogspot.de/2015/08/im-zenkloster.html
http://tine-taufrisch.blogspot.de/2015/09/kare-san-sui.html
http://tine-taufrisch.blogspot.de/2015/09/zen-im-zendo-und-im-garten.html
http://tine-taufrisch.blogspot.de/2015/09/im-labyrinth-lasst-sich-gut-nichts.html
http://tine-taufrisch.blogspot.de/2015/09/wildkrauter-im-labyrinth.html

Und ab morgen gibt es dann für den Rest der Woche nur noch Berichte vom Rohkost-Seminar in den Bergen - versprochen.

Für alle Wildpflanzenliebhaber:
Am Samstag 10.10.  gibt es noch freie Plätze bei der Exkursion - wer mitkommen mag, bitte Mail an info(ät)christine-volm.de - freu mich auf euch!