Montag, August 11, 2014

Die Rohkost ist so wunder- und wandelbar

Heute befriedige ich hier mal Klischees - Rohkost, das sind Karottensticks und Selleriestangen.
Ja, auch das kann Rohkost sein. Beim Seminar haben wir dieses Gericht zum Frühstück gegessen, um gestärkt für den Tag zu sein und die Urkost war dann unser Proviant für unterwegs.

Das Rezept findet Ihr übrigens unter "Blumenkohl mit Frühlingskräutercreme" in "Meine liebsten Wildpflanzen - rohköstlich".




Ja und wo sind nun die Wildpflanzen? Versteckt in der Kräutercreme. In unseren 3 kleinen Schälchen sind 10 Handvoll Wildpflanzen drin. Den Rest haben wir im Knuspermüsli versteckt, das es auch zum Frühsück gab. Und so sind wir mit mindestens 2 Handvoll Wildpflanzen pro Person in den Tag gestartet... das mach ich jetzt auch...