Donnerstag, August 17, 2017

Saft aus Blumen

Ihr Lieben, die Sonne scheint und es ist schon am frühen Morgen wieder heiß in meinem Büro. An solchen Tagen ist es eine herausfordernde Übung, am Schreibtisch cool zu bleiben. Fast wie bei einer Meditation (wenn ihr die Geschichte noch nicht kennt: hier nachlesen)
Aber die Art der Arbeit erleichtert mir es sehr: Ich schreibe die Rezepte und Bestelllisten für "wild&roh - gesund in den Bergen mit Rohkost und Wildpflanzen" und das ist immer auch mit viel Vorfreude verbunden.


Heute will ich euch noch ein bisschen von unseren Säften beim Detox, Baby!-Seminar erzählen: Ich habe mal nachgezählt: Es gibt 33 Saftrezepte im Detox-Baby!-Buch, außerdem zahlreiche Variationsvorschläge, so dass Ihr unendlich experimentieren könnt. Schreibt mir doch mal, was Ihr schon ausprobiert habt.
Beim Seminar in den Bergen im Juni haben wir natürlich auch die Pflanzen vor Ort genutzt, wie hier beispielsweise den Wiesen-Bocksbart, der so ähnlich schmeckt wie die süßen Löwenzahnblüten, aber auch im grünen Anteil kein bisschen bitter ist und einen besonders cremigen, reichhaltigen Saft ergibt.


Und so schaut es dann aus, wenn wir einen Saft im Mixer verarbeiten. Obst, Gemüse und Wildpflanzen mit Wasser pürieren: 


Danach wird alles durch eine Küchengaze oder einen Nussmilchbeutel ausgepresst. In Detox, Baby! steht bei jedem Rezept dabei, welche Methode - Mixer oder Entsafter - besser funktioniert, grundsätzlich funktionieren aber immer beide Herstellungsarten, so dass sich niemand extra ein weiteres Gerät anzuschaffen braucht.

Wer mal live dabei sein will und den nächsten Detox-Termin in Leutasch nicht verpassen will: Schreib mir doch einfach per Mail und wir halten dich immer auf dem Laufenden mit den aktuellen Exkursions- und Seminarterminen.
Für 2018 werden wir vom 12. Juni - 17. Juni in Leutasch wieder die Detox-Woche in Leutasch durchführen, aber es wird auch einige Tagesseminare hier in Sindelfingen geben - dazu demnächst mehr.

Und wer die herrliche Bergwelt und leckere Rohkost genießen will und vom 31. August bis 3. September - also in zwei Wochen - noch nichts vorhat, kann sich mit ein bisschen Glück (es gibt noch zwei Plätze!) noch in Leutasch für wild&roh - gesund in den Bergen mit Rohkost und Wildpflanzen anmelden. Ich freue mich auf euch!