Dienstag, Januar 29, 2013

"Meine liebsten Wildpflanzen - rohköstlich" ist da!!!

Endlich. Was gibt es Schlimmeres als dieses Warten auf das Erscheinen des eigenen Buches. Auch wenn es nun bereits das x-te ist und ich immer dachte, diese Unkonzentriertheit gemischt mit Vorfreude würde sich irgendwann einmal legen - kurz vorher holt sie mich immer ein. Und dann versuche ich mich wieder abzulenken und zu konzentrieren - auf die Vorbereitung der Seminare am Wochenende oder auf die Buchhaltung oder was sonst halt so ansteht, aber das fällt schwer. Aber nun ist es endlich da - heute ist die große Kiste eingetroffen und wurde natürlich gleich geöffnet.


Die ersten Bücher sind auch schon versendet - ich freue mich schon auf die Rückmeldungen.

Nicht, dass nun die Spannung nachlassen würde, nein, jetzt ist die Frage: "Wie kommt das Buch bei Euch und all den anderen Wildpflanzenfreunden/innen da draußen an?" Ich hoffe natürlich, dass es möglichst viele erreicht und die Ernährung mit Wildpflanzen für viele ein Stück des Weges zur Gesundheit werden kann. Meldet euch, wenn ihr Fragen habt!

Nun, da das Schreiben erst einmal wieder zum Ziel geführt hat und das Wissen über die Rohkosternährung mit Wildpflanzen wieder ein Stückchen mehr tranportabel und verteilbar geworden ist, werde ich auch wieder mehr Zeit haben für Coaching-Termine. Nachdem ich nun auch eine geeignete Praxis gefunden habe, war gestern der erste Termin in diesem Jahr. Wer Interesse an solch einem Einzel-Coaching hat und mit meiner Unterstützung seine Ernährung verbessern oder umstellen möchte, der kann sich gerne melden. Termine werden individuell vereinbart und können zum Gespräch in der Praxis oder zum Kennenlernen der Wildpflanzen auch draußen stattfinden. Ich freue mich, diesem Bereich meiner Arbeit nun wieder mehr Zeit widmen zu können und mich wieder intensiv mit Pflanzen und Menschen verbinden zu können. Adresse und alles, was ihr sonst noch wissen wollt, findet ihr auf der Homepage.