Donnerstag, Februar 02, 2006

kreativität ist anstrengend

Puh, was für ein anstrengender Tag. Und dabei habe ich nicht einmal soviel gemacht. Ein Intro für eine Bauzeitung - 2 Seiten. Aber sowas saugt richtig viel Energie, jedes Wort will überlegt, jeder Satz zum xten Mal durchgekaut sein. Nun gut, ich hoffe, ich muss nicht viel nachbearbeiten. Und zu allem Übel faellt meine Yoga-Stunde heute aus, also heißt es selber üben. Das hat diese Woche schon zweimal funktioniert, aber ob ich mich heute aufraffen kann? Immer wenn ich es am Noetigsten hätte, dann kann ich mich nicht überwinden, das ist zum Verzweifeln. Ich brauche einfach einen Rundum-Koerper-Betreuungsservice. Okay, ich wills nicht übertreiben, aber so eine gute Privat-Yogalehrerin, die in Notsituationen zur Verfügung stünde, das wird mein Luxus, falls ich irgendwann einmal im Lotto gewinnen sollte, oder andersweitig zu viel Geld kommen sollte. Bis dahin muss es mit CD gehen.