Montag, Februar 20, 2006

wann wird es endlich frühjahr?

Habe am Wochenende mehrere stundenlange Spaziergänge gemacht, über Felder und Wiesen. Nichts, kein einziges brauchbares oder vielmehr essbares Wildkräutchen war zu finden. Ich hatte gehofft, dass, wenn der Schnee weggeht, das wilde Grün schnell wieder wächst. Stattdessen ist es abgesoffen, die Wiesen stehen voller Wasser, sogar das Gras ist braun. Und die Brombeerblätter, die ich ganz vereinzelt gefunden habe, waren nicht mehr schön, sondern braun und schlapp, nicht vergleichbar mit Brigittes Ernte. Zwei Wochen schätze ich, wird die Durststrecke noch dauern, bis dahin wird es wohl noch Ackersalat und dergleichen geben. Aber Zeit wirds, je länger ich auf die wilden Blätter verzichten muss, um so mehr "Hunger" meine ich zu haben.