Sonntag, Februar 23, 2014

Sonntags-Sushi wild und roh

Ein Highlight unserer Potlucks sind immer Sushi. Im Grunde sind sie ganz einfach hergestellt. Und deshalb gibt es die heute auch gelich mal wieder zum Mittagessen. Vorher aber muss ich noch die passenden Wildpflanzen sammeln, für heute habe ich mir Behaartes Schaumkraut, Bärlauch und Taubnesseln eingebildet (Taubnesseln sind nun auch schon wieder überall zu finden).


Diese Sushi, die Birgit letzte Woche gemacht hat, für den Potluck zur Wildpflanzen-Sendung im SWR, könnt ihr ganz einfach nachmachen.


Reis aus Blumenkohl, Pastinakenwurzel und Cashewkernen herstellen - ihr könnt auch nur Blumenkohl verwenden. Die Füllung besteht aus Mango und Minze beziehungsweise Avocado, Paprika und Vogelmiere.
Euch viel Spaß beim Rollen und Genießen...
Im April oder Mai wird es einen Sushi-Kurs geben - meldet euch schon mal, falls ihr daran Interesse haben solltet.