Freitag, Januar 26, 2007

oooooh lecker - nüsse

Sapote lucuma ist wieder da - ich liebe diese Frucht. Außerdem wurde heute zum ersten Mal eine Butterkokosnuss geliefert. Während ich von der gekeimten Kokosnuss neulich mehr oder weniger enttäuscht war, der Keimling schmeckt nach Styropor mit Kokoszucker und das Fruchtfleisch ist hart bis ungenießbar, ist das cremige Fleisch der Butterkokosnuss ganz nach meinem Geschmack. Wer Trüffel, Buttercreme und sonstige kalorienreiche Sünden mag/mochte findet mit der Butterkokosnuss aus Thailand einen weitaus besseren Ersatz. Tja und Bananen und rohe Kakaobohnen waren auch in dem Paket - wenn sich daraus keine rohköstliche Trüffelcreme machen lässt, dann weiß ich auch nicht - ich werde berichten.
Morgen wird endlich meine Biokiste nachgeliefert, wegen Schnee war am Mittwoch die Lieferung ausgefallen. Dann wird auch wieder alles da sein, was ich für neue Leinsamencracker brauche. Der Leinsamen hat schon so schön gekeimt, dass die neuen Wurzeln ca. 1 cm lang sind. Fast fällt es mir schwer ihn jetzt zu zerkleinern für die Cracker. Morgen ist also wieder der Tag des rohköstlichen Küchenexperiments. Ach von den Mango "Cafro" habe ich noch nicht erzählt und von dem herrlichen Grünkohl und Feldsalat, den es diese Woche auf dem Wochenmarkt in Freiburg gab. Ein kleines Rohkostparadies, ich habe mich dort gleich mit eineinhalb Kilo Walnüssen eingedeckt und schon bereut, dass ich nicht mehr gekauft habe. Schade - hier kosten sie das Doppelte und sind lange nicht so gut.
Wer wissen will, wie man Ananas vermehrt, der kann übrigens am Dienstag zuschauen - eine leckere Ananas wird hoffentlich in meinem Kühlschrank bis dahin überleben.
Ach ja ... Mango "Cafro" - ein Gedicht.